Impressum:  

Edwin Stiller  

Sternwartstrasse 44  

40223 Düsseldorf  

Herzlich willkommen auf meiner Website

Nach langjähriger Tätigkeit in Schule, Lehrerbildung und Ministerium für Schule und Weiterbildung (MSW) arbeite ich seit dem 01.08.2015 als unabhängiger Berater im Bildungsbereich.


Meine Arbeitsschwerpunkte im MSW: Praxiselemente in der Lehrerbildung, Portfolio sowie Lehrerbildung im Kontext von Zuwanderung.

Darüber hinaus bin ich als Herausgeber und Autor von Schulbüchern und fachdidaktischen Veröffentlichungen in den Fächern Sozialwissenschaften und Pädagogik tätig.


Arbeitsschwerpunkt in den Jahren 2019 und 2020 war der Bereich politische bzw. demokratische Erziehung. Hierzu habe ich erste Überlegungen auf der Herbsttagung der DVPB vorgestellt. Der Tagungsband ist inzwischen im Springer Verlag (inzwischen auch über die LZpB NRW verfügbar) erschienen (Siehe dazu: Michael May, Jena, in: GWP 1, 2021).

In diesem Kontext habe ich ebenfalls in der Zeitschrift Politisches Lernen 3-4 2019 einen Beitrag veröffentlicht:

Lob der Affirmation - Plädoyer für eine Balance von Affirmation und Kritik ,

jetzt auch abgedruckt in: Beruflicher Bildungsweg 6/2020, S. 9-13.


Im Jahr 2021 werde ich mich primär mit dem Thema Peerpädagogik in der pädagogischen Bildung befassen. Dazu sind mehrere Veröffentlichungen in unterschiedlichen Kontexten geplant, u.a. in der nächsten Ausgabe von Pädagogikunterricht.


Die neue Phoenix-Generation ist da - Band 1 erschienen:



Ebenso der Lehrerband zu Band 1




Die digitale Version in der Westermann Bibox ist ebenfalls verfügbar.




Das neue "Kleiner-Phoenix" Team ist erfolgreich gestartet! Hier finden Sie einen Einblick in die Schulbuch-Werkstatt.

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Verbandes der Pädagogiklehrer habe ich auf der Seite www.dialog-sowi.de eine Rubrik "Pädagogische Bildung eröffnet. Im Zentrum stehen erste Veröffentlichungen, Vorarbeiten zur Dialogischen Fachdidaktik Pädagogik sowie aktuelle Beiträge zur Pädagogischen Bildung.


Die Dialogische Fachdidaktik habe ich inzwischen in vielen Kontexten vorgestellt:

Tagesseminar Verband der Pädagogiklehrer, Bachelor- und Master-Veranstaltungen an der Universität zu Köln, Fachseminare Pädagogik Aachen, Duisburg, Oberhausen und Neuss sowie eintägige und zweitägige Tagungen an der Hessischen Lehrkräfteakademie, einer Bezirkskonferenz in Berlin und Schulen in Fulda und Limburg mit Lehrkräften aus dem berufsbildenden Bereich. Die sehr positive Resonanz ist eine Bestätigung und Ermutigung weitere Veranstaltungen anzubieten. Zurzeit finden diese nur im digitalen Modus statt.

Akzente zur Weiterentwicklung der DFD werden in meinem Beitrag zum Handbuch Pädagogikunterricht (Püttmann & Wortmann bei UTB, i.E.) vorgestellt.


 







 

 

 



http://www.dialogische-fachdidaktik.de/DFD%202017.pdf



Letztes Update: 31.05.2021

Da diese Internetseite "Visitenkarten"-Status hat, können hier nur Links auf andere Seiten stehen. Downloadangebote zu allen Arbeitsfeldern finden Sie auf: www.dialog-sowi.de